Startseite BWL-Studium Voraussetzungen Fernstudium BWL                  

Startseite
























BWL Studium - Voraussetzungen und Inhalte

Inhalte eines BWL Studiums

Das BWL Studium kann in Deutschland an Fachhochschulen und Universitäten belegt werden. Ein Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) im Allgemeinen vermittelt relevante Inhalte, die den Studierenden dazu befähigen sollen, Führungsaufgaben im Bereich der Unternehmenssteuerung erfolgreich zu bewältigen. Hierzu ist ein Grundwissen in verschiedenen Bereichen eines Unternehmens von zentraler Bedeutung und daher typischer Inhalt des Studiums der Betriebswirtschaftslehre. Hierzu gehören Kernkompetenzen in den Fächern Finanzen, Marketing, Logistik, Controlling sowie Personalwesen und Unternehmensplanung. Diese Teilbereiche der Betriebswirtschaftslehre können in Schwerpunkten im Laufe des BWL-Studiums entsprechend vertieft werden.

Die Grundlagen der Kommunikations- psychologie sind jedoch ebenso ein Aspekt eines BWL-Studiums. Sehr großen Wert legen moderne Unternehmen zudem auf Schlüsselkompetenzen wie einen offenen Umgang mit Menschen sowie Fachwissen rund um den Bereich der Präsentationen sowie optionale Fremdsprachenkenntnisse. Vor allem im Zuge der Globalisierung denken viele Unternehmen nicht nur landes- sondern europa- und weltweit. Deshalb ist das Erlernen einer oder mehrerer Fremdsprachen während des Studiums der Betriebswirtschaftslehre mit Sicherheit eine lohnenswerte Investition für den Studierenden sich für das BWL-Studium entscheidet.

Natürlich ist ein gesundes Interesse am politischen und wirtschaftlichen Geschehen weltweit von Vorteil wenn man Ebenfalls von Vorteil sind Praktika, die im Laufe des Studiums absolviert werden können. Hierbei erhält der Studierende nicht selten einen unverfälschten Eindruck des Tagesgeschäftes im Bereich der Betriebswirtschaftslehre. Während das Studium an sich in erster Linie theoretisches Wissen vermittelt, kann ein Praktikum einen Einblick in den praktischen Alltag der BWL gewähren.

Viele ehemalige Studierende loben die Vorzüge von Praktika während des Studiums und möchten das Wissen, das sie aus diesen praktischen Lerneinheiten sammeln konnten, im Berufsalltag heute nicht mehr missen. Neben praktischem Wissen lassen sich während eines Praktikums zudem wertvolle Kontakte zu späteren Arbeitgebern oder Geschäftspartnern knüpfen. Diese Tatsache ist für jeden Studierenden der Betriebswirtschaftslehre oft von unschätzbarem Wert.

Aufgrund der ungebrochen großen Beliebtheit des Studiums der Betriebswirtschaftslehre haben einige Universitäten und Fachhochschulen eine Zulassungsbeschränkung in Form einer Eignungsprüfung oder eines Numerus Clausus eingeführt.

Abschluss des BWL Studiums

Ein modernes Studium der Betriebswirtschaftslehre schließt mit dem akademischen Grad des Bachelor oder Master ab. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung wird dem Studierenden der entsprechende Titel verliehen.

Feedback

Was haben Sie auf der Seite vermisst? Welche Informationen fehlen?
Gerne würde ich die Seite für Sie ausbauen und verbessern! Geben Sie mir doch ein kurzes Feedback...



Tip:
WM 2018 Spielplan - zwar noch im Aufbau, aber wird... ;)


Home: BWL Studium | Voraussetzungen | Fernstudium BWL | Impressum | Datenschutzerklärung



mehr zum Thema...